Kampfsportverein Ying Yang Goch e.V.
Ying Yang Goch e.V.

Kontakt aufnehmen!

Sie haben Fragen oder sonstige Wünsche?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.
zum Formular >

Wir beraten Sie gerne
und ausführlich!

Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns unter: 0 28 23 . 92 95 53

05. November 2016 - Kinderturnier beim Ying-Yang Goch

Am 05.11.2016 fand wieder ein Turnier für die Kinder des Vereins statt. 13 Teilnehmer mussten ihre Kenntnis bei Einzeltechniken und in den Partnerübungen, den Ippon-Kumite, zeigen. Als Schiedsgericht fungierten Detlef Toamsik (6.DAN) und Rebecca Tomasik-Baumhauer (5.DAN).Es gab 3 Gruppen

Vereinsturnier 2016

Folgende Plätze wurden vergeben:

1.Gruppe: 1. Platz: Max Beusing,  2. Platz: Ben Lörper, 3.Platz: Lukas Kaniuth, 4.Platz: Nora und Arthur van Kerkhof

2.Gruppe: 1. Platz: Platz Julian Hirsekorn,  2. Platz: Eduard Komissarov, 3.Platz: Mai Nguyen, 4.Platz: Cathy Sitak und Angelina Quint

In der ersten und zweiten Gruppe kam es zum stechen.

3.Gruppe: 1.Platz Julia Schmieja, 2.Platz Joel Janßen, 3.Platz Benno Fries

Wie auch in den Jahren zuvor, spendeten die Eltern wieder reichlich Kuchen.

Bei einer Vorführung von den Kinder wurden Grundschultechniken, leichte Selbstverteidigung, Ippon-Kumite und Schrittdiagramm gezeigt. Durch die regelmäßige Trainingsteilnahme spiegelte sich die gute Leistung wieder.

Von Detlef Toamsik (6.DAN) und Rebecca Tomasik-Baumhauer (5.DAN) wurde Selbstverteidigung mit Waffen und anschließend die Meisterformen gezeigt. Als Höhepunkt wurden noch Bruchtests gezeigt.

Wer sich über den Kampfsport Shaolin Kempo informieren möchte, kann dies hier auf unserer Seite „www. kampfsportverein-ying-yang-goch.de“ oder telefonisch unter 02823-929553 tun. Der Verein bietet Interessenten die Möglichkeit, drei Mal in der entsprechenden Gruppe kostenlos zur Probe mit zu trainieren.

 

21. November 2015 - Kinderturnier beim Ying-Yang Goch

Am 21.11.2015 fand wieder ein Turnier für die Kinder des Vereins statt. Die Teilnehmer mussten ihre Kenntnis bei Einzeltechniken und in den Partnerübungen, den Ippon-Kumite, zeigen. Als Schiedsrichter fungierten die Trainer des Vereins.

Aufgeteilt nach Ihren Fähigkeiten in drei Gruppen kämpften die 8 bis 12 jährigen Shaolin Kempoka beim diesjährigen Kinderturnier wieder um Pokale und Urkunden. Abgefragt wurden je nach Kenntnisstand Grundschultechniken, Schrittdiagramm oder Ippon Kumite (Partnerübungen), wobei die Genauigkeit, Kraft und Sauberkeit in der Ausführung bewertet wurden. Berücksichtigt wurde dabei auch das Alter der Kinder, das sich besonders in einer Gruppe doch sehr stark unterschied. In der ersten und zweiten Gruppe kam es zu einem Stechen.

Die Kinder hatten fleißig geübt und konnten gute Leistungen zeigen, was es den Kampfrichtern Bodo Weyers (5.Dan) und Rebecca Tomasik-Baumhauer (5.Dan) nicht gerade leichter machte. Dass ein höherer Gurtgrad nicht immer automatisch auch höhere Punktzahlen bedeutet, konnten die Zuschauer in den Gruppen 1 und 2 sehen. Gewonnen hatten Kinder mit niedrigerer Streifenzahl, aber mit sehr guten Leistungen.

Dank der großzügigen Spenden der Eltern, konnte nach einer Pause mit Kaffee, Limo, Süßem und sehr viel leckerem Kuchen verzehrt werden. Alle Kinder erhielten noch eine Urkunde und einen Schokoladen Nikolaus. So ging ein schöner Tag dem Ende zu. Die Teilnehmer und auch die Eltern hatten viel Spaß.

Kinderturnier 2015

Folgende Plätze wurden vergeben:

1.Gruppe: 1. Platz: Alea Sophie Hibel,  2. Platz: Eglond Krasnigi, 3.Platz: Benno Fries

2.Gruppe: 1. Platz: Julia Schmieja,  2. Platz: Lea Beusing, 3.Platz: Julian Hirsekorn

3.Gruppe: 1. Platz: Lukas Kaniuth,  2. Platz: Eduard Komissarov, 3.Platz: Daniel Xu

Training für Kinder von 9 bis 12 Jahre ist donnerstags um 17.30 in der Turnhalle St. Georg Schule, für Kinder von 6 bis 9 Jahre freitags um 16Uhr ebenfalls in der St. Georg Schule und für Kinder ab 13 Jahre und Erwachsene: Mittwochs um 20 Uhr in der Turnhalle der Pestalozzischule in Goch. Bitte immer 10 min vorher da sein. Infos unter 02823-929553.

 

08. November 2014 - Kinderturnier beim YING-Yang Goch

Am 08.11.2014 fand wieder ein Turnier für die Kinder des Vereins statt. 13 Teilnehmer mussten ihre Kenntnis bei Einzeltechniken und in den Partnerübungen, den Ippon-Kumite, zeigen. Als Schiedsgericht fungierten die Trainer des Vereins. Alle Kinder erhielten für ihre Leistungen eine Urkunde und eine Medaille. Die besten wurden mit einem Pokal ausgezeichnet.

Nach einer Pause mit Kaffee, Limo, Süßem und sehr viel leckerem Kuchen ( dank der großzügigen Spenden der Eltern ), ging es mit einem bunten Programm weiter. Detlef Tomasik (6.DAN),Georg Verhülsdonk (5.DAN),Detlef Pappelbaum (2.Kyu) und Phillip Otzik (3.Kyu) zeigten Kumite, Formen und Verteidigungstechniken.Eltern und auch die Kinder waren begeistert von der Vorführung die mit einem lauten Knall aus der Schreckschusspistole beendet wurde.

September 2014 - Gocher Kampfsportler in Haltern am See

Name

Alter

Graduierung Bewertung Platzierung
Benno Fries

9

4. blauer   2. Platz
Leon Ruiters 9

2. blauer   4. Platz
Nikolas Jäger 7

3. blauer   4. Platz
Jan Verhalen 9
3. blauer   3. Platz
Alea-Sophie Hibel

8

2. blauer   1. Platz
Felix Burghardt 10

1. roter   2. Platz
Felix Burghardt 11

1. roter   3. Platz
Oliver Kroon 10

2. roter   1. Platz
Niklas van Schrick 11 1. blauer   4. Platz
Cathy Sitak 9 1. blauer   2. Platz
Brian Sitak 7 1. blauer   4. Platz
Lea Beusing 7 1. blauer   1. Platz
Julian Hirsekorn 7 1. blauer   3. Platz

 

Turnier November 2013

Sieger waren Klein aber "Oho"

Auch dieses Jahr bekamen die teilnehmenden Schüler des Kampfsportverein Ying Yang Goch Pokale und Urkunden für ihr Engagement. Sie versuchten sich in Drei Leistungsklassen durchzusetzen. Alle mussten zuvor in ihrer Vorbereitung die japanischen Begriffe der Techniken verstehen und dementsprechend auch ausführen können. Ob Anfänger oder schon weiter Fortgeschritten, ob groß oder klein. Hier zählen nur die vorgezeigten Grund,- und Aufbautechniken in ihrer Perfektion. Hinzu wird aber auch das Alter mit berücksichtig, dass aber nicht immer Voraussetzung ist, weil es auf die Ausführung der Technik ankommt. Im Laufe des Turniers hoben sich die kleineren Kampfsportler, der kleinste war erst 6 Jahre alt, gegenüber den größeren, aus dem Geschehen hervor.

Gut vorbereitet durch Ihre Trainer Rebecca Baumhauer Tomasik (4. Dan) und Wenzel Kohl (1.Dan) kristallisierten sich die Sieger aus der Menge langsam aber sicher heraus. Hier war das Sprichwort "klein aber oho" perfekt angebracht.

Kinderturnier November 2013

 

Damit die Kleinen und Großen auch was von ihrer Anstrengung hatten, wurde durch den Cheftrainer und 2. Vorsitzenden Detlef Tomasik eine spannende Vorführung vorbereitet. Tomasik der den 6. Dan Shaolin - Kempo innehat, zeigte Verteidigungssequenzen mit Rebecca Baumhauer Tomasik in Perfektion und im Anschluss noch einen Bruchtest. Mit von der Partie waren die Danträger Georg Verhülsdonk (4. Dan), Olaf Rappert (3. Dan) und die Schüler Phillip Otzik (4.Kyu) und Lucas Priske (4.Kyu). Sie demonstrierten Kempotechniken in festgelegten Abläufen und verschiedenen Kombinationen, mit und ohne Partner.

Auch die Eltern, Verwandten und Freunde wurden von der Turnierarbeit nicht ausgeschlossen. Sie machten mit ihren großzügigen Kuchenspenden und ihrem Interesse, dass Turnier, zu einem richtig schmackhaften und spannenden Erlebnis, für die jungen Kämpfer und Kämpferinnen des Ying Yang Goch. Denn wer schon früh an solchen Turnieren teilnimmt, lernt mit Stresssituationen besser umzugehen. Und das ist in der heutigen Zeit ein wichtiges "Plus", für die noch so kleinen Kampfsportler, die erst lernen müssen, sich gegen groß oder klein, lieb oder böse, zu behaupten.

Folgende Plätze wurden vergeben:

1.Gruppe ( 0-2 blaue Streifen): 1. Platz: Alea-Sophie Hibel,  2. Platz: Nathalie Kroon, 3.Platz: Benno Fries 4.Plätze waren: Gabriel Petrovic, Nikolas Jäger, Justin Kuypers

2.Gruppe: ( 3-4 blaue Streifen ):1.Platz: Tim Willems, 2. Platz: Eglond Krasnigi, 3.Platz: Felix Burghardt, 4.Platz: Raúl Mols

3.Gruppe: ( 5 blaue Streifen bis 6.Kyu) 1.Platz: 1.Platz: Henrik Thissen, 2.Platz: Oliver Kroon, 3.Platz: Dion Krasnigi, 4.Plätze waren: Marius Müller, Joel Janßen

Für alle die Interesse am Kampfsport oder am Selbstverteidigungstraining für Frauen oder Kinder haben, melden Sie sich unter der Tel. Nr.:02823-9288466.

Turnier 2012

Spannung liegt in der Luft, ...

als 15 Kinder des Kampfsportvereins Ying Yang Goch e.V auf ihren Einsatz warten. Aufgeteilt nach Ihren Fähigkeiten in drei Gruppen kämpfen die 6 bis 13 jährigen Shaolin Kempoka beim diesjährigen Kinderturnier wieder um Pokale und Urkunden. Abgefragt wurden je nach Kenntnisstand Grundschul-
techniken, Schrittdiagramm oder Ippon Kumite ( Partnerübungen ), wobei die Genauigkeit, Kraft und Sauberkeit in der Ausführung bewertet wurden. Berücksichtigt wurde dabei auch das Alter der Kinder, das sich besonders in einer Gruppe doch sehr stark unterschied.

Vereinsturniefoto 2012

 

Die Kinder hatten fleißig geübt, und so konnten durchweg gute Leistungen gezeigt werden, was es den Kampfrichtern Bodo Weyers ( 5.Dan ) und Wenzel Kohl ( 1.Dan ) nicht gerade leichter machte. Das ein höherer Gurtgrad nicht immer automatisch auch höhere Punktzahlen bedeutet, konnten die Zuschauer in zwei der Gruppen sehen. Gewonnen hatten hier Kinder mit niedrigerer Streifenzahl, da sie mit sehr guten Leistungen überzeugten.

Nach einer Pause mit Kaffee, Limo, Süßem und sehr viel leckerem Kuchen ( dank der großzügigen Spenden der Eltern ), ging es mit einem bunten Programm weiter. Zwei Braungurte des Vereins, Maximilian Wollrab und Oliver Siccha zeigten eine Kata, Rücken an Rücken gelaufen. Der Abteilungs-
leiter des Vereins Detlef Tomasik ( 5.Dan ) ließ Verteidigungstechniken gegen einen Angreifer mit Stock sehen, sowohl schnell als auch in Zeitlupe ausgeführt. Außerdem zeigte er zwei Bruchtests, einmal mit einer Fuß- danach mit einer Fausttechnik. Die Danträger Rebecca Baumhauer und Georg Verhülsdonk ( beide 4. Dan )zeigten Kumite und Blockformen im Stand und aus der Bewegung.

Das Highlight war eine Vorführung der Kindergruppe unter der Leitung der Trainerin Rebecca Baumhauer, die unter Begleitung von Musik aus den Disneyfilmen, einen Querschnitt durch eine Trainingsstunde zeigten. Nach der Vorführung gab es noch ein Stechen um den zweiten Platz in der dritten Gruppe. Danach eine feierliche Pokalübergabe. Alle Kinder erhielten noch eine Urkunde und einen Schokonikolaus und so konnte dann ein schöner Tag dem Ende zu gehen.

Folgende Plätze wurden vergeben:

1.Gruppe ( 0-2 blaue Streifen): 1.Platz: Dion Krasnigi, 2.Platz: Jan Hecker, 3.Platz: Benno Fries

2.Gruppe: ( 3-4 blaue Streifen ): 1.Platz: Tim Willems, 2.Platz: Eglond Krasnigi, 3.Platz: Oliver Kroon, die 4.Plätze gehen an Marius Karls, Felix Burghardt, Florian Horicki.

3.Gruppe: ( 5 blaue Streifen bis 6.Kyu) 1.Platz: Henrik Thissen, 2.Platz: Joel Janßen, 3.Platz: Tom Gehrmann und die 4.Plätze an Raul Mols, Jan Broeckmann und Oliver Kubis.

Probetraining für Kinder von 9 bis 12 Jahre ist donnerstags um 17.30 in der Turnhalle St.Georg Schule, für Kinder von 6 bis 9 Jahre freitags um 16Uhr ebenfalls in der St.Georg Schule und für Kinder ab 13 Jahre und Erwachsene: Mittwochs um 20Uhr in der Turnhalle der Pestalozzischule in Goch. Bitte immer 10 min vorher da sein. Infos unter 02823-929553

Turnier 2010

Ende November ...

... fand wieder ein Turnier für die Kinder des Vereins statt. Zehn Teilnehmer mussten ihre Kenntnis bei Einzeltechniken und in den Partnerübungen, den Ippon-Kumite, zeigen. Als Schiedsgericht fungierten die Trainer des Vereins. Alle Kinder erhielten für ihre Leistungen eine Urkunde und eine Medaille. Die besten wurden mit einem Pokal ausgezeichnet.

Turnier 2010 Turnier 2010 Turnier 2010

 

  • © 2011 kampfsportverein-ying-yang-goch.de I Design & Entwicklung: 2netmedia.de